Seite auswählen

morning

Die tägliche Schinderei kann schnell Deine wichtigsten Projekte überschatten; E-Mails und Besprechungen tendieren dazu wichtige Dinge wie ein Buch zu schreiben, für einen Marathon zu trainieren oder an der Strategie für Dein Unternehmen zu feilen zu verdrängen. Wie schaffen wir eine Balance und verschaffen diesem einen wichtigen Projekt die Zeit, Aufmerksamkeit und Energie, die es benötigt. Wie fokussierst Du Dich am besten? Robin Sharma empfiehlt uns die

90-90-1 Regel

„Widme in den nächsten 90 Tagen die ersten 90 Minuten eines Arbeitstages Deinem Dir wirklich wichtigsten Projekt. Der größten Möglichkeit. Das was Dir im Moment am allerwichtigsten ist. Ohne Störungen. Erledige einfach nur diese eine Sache.“

Sharma drängt darauf, nicht die produktivsten Stunden des Tages mit unwichtigen Dingen zu verschwenden.

„Höre auf damit, irgendwelche einfachen Dinge morgens zu machen. E-Mails kannst Du auch noch nach dem Mittagessen kontrollieren. Anrufe kannst Du auch am Nachmittag erledigen. Abends kannst Du im Internet surfen.“

Eine Studie, die im europäischen  Journal für Psychotherapeuten erschienen ist, sagt aus, dass es ungefähr 2 Monate dauert (66 Tage, um genau zu sein), bis etwas zu einer Gewohnheit wird und dann automatisch erledigt wird, wie das tägliche Zähneputzen. Sharma´s Regel erhöht diesen Wert auf 90Tage, damit die Gewohnheit auch nachhaltig übernommen wird. Nutze die besten Stunden des Tages für etwas wirklich bedeutungsvolles!